Du bist gerne online? Du löst gerne Rätsel? Dann bist du bei den WebChecker Online Rätselrallyes genau richtig. Die erste Rätselrallye per WhatsApp fand am Safer Internet Day Dienstag, 07.02.2017 wurden von 15:00 - 17:30 Uhr statt. Dabei haben wir alle 15 Minuten eine neue Frage verschickt und alle 11 Fragen musst bis 18 Uhr beantwortet werden.

Da euer Feedback zu der ersten Rätselrallye so positiv war, haben wir entschieden, mehrmals im Jahr Online Suchspiele zu veranstalten. Nachfolgend findest du die Termin(e) der nächsten Online Rätselrallyes, wie du dich dafür anmelden kannst und was es zu gewinnen gibt. Damit du einen bessere Vorstellung hast, welche Fragen auf dich zukommen könnten, zum Schluss die Fragen samt Antworten des Safer Internet Day Rätsels.

 

Termine

Leider ist derzeit kein neuer Termin geplant.

 

Gewinn/Preise

Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die alle bzw. fast alle Fragen richtig beantwortet haben, werden pro Termin 3 Powerbanks (mobile Akkuladegeräte) verlost. Teilnahmebedingungen.

 

Teilnahme

Wenn du teilnehmen möchtest, schicke bis eine halbe Stunde vor Beginn das per WhatsApp-Nachricht Codewort "Rätselrallye" an unsere WhatsApp-Nummer +43 (0) 660 7987 393. Du bekommst als Antwort, dass du beim Rätsel teilnehmen kannst. Solltest du noch kein Mitglied im Verteiler der WebChecker-News sein, so wirst du dort aufgenommen. Somit bist du immer auf dem Laufenden. Möchtest du das nicht sein, kannst du mit "Stopp" aus dem Verteiler aussteigen.

 

Tipp zum Beantworten der Fragen

Damit du bei der Suche der Antworten schneller bist oder nicht ständig das falsche findest, ein paar Tricks zur Verwendung von Google:

  • Nach genau passenden Treffern suchen
    Setzen Sie ein Wort oder eine Wortgruppe in Anführungszeichen. Beispiel: "größtes gebäude"
  • Wörter aus der Suche ausschließen
    Fügen Sie das Symbol - vor einem Wort hinzu, das Sie ausschließen möchten. Beispiel: jaguar geschwindigkeit -auto
  • Suche in sozialen Netzwerken
    Fügen Sie ein @-Zeichen vor einem Wort hinzu, um in sozialen Netzwerken zu suchen. Beispiel: @twitter
  • Hashtags suchen
    Fügen Sie ein #-Zeichen vor einem Wort hinzu. Beispiel: #throwbackthursday
  • Nach Platzhaltern oder unbekannten Wörtern suchen
    Fügen Sie das Symbol * in Ihrem Wort oder Ihrer Wortgruppe an der Stelle hinzu, an der Sie einen Platzhalter einfügen möchten. Beispiel: "größtes * der welt"
  • Suchen kombinieren
    Fügen Sie "OR" zwischen verschiedenen Suchanfragen ein. Beispiel: marathon OR rennen
  • Auf bestimmter Website suchen
    Fügen Sie "site:" vor einer Website oder einer Domain hinzu. Beispiel: site:youtube.com
  • Nach ähnlichen Websites suchen
    Fügen Sie "related:" vor einer Webadresse hinzu, die Sie bereits kennen. Beispiel: related:spiegel.de

Diese Informationen stammen direkt von Google, du kannst alle Infos hier nachlesen.

 

Fragen vom Safer Internet Day 2017

Die Lösungen stehen ganz am Ende. Viel Spaß beim Rätseln!

1. Frage
Wie heißt der österreichische Verein, der sich mit der Aufklärung von Fake-News und Kettenbriefen beschäftigt? Das Motto des Vereins lautet „Zuerst denken, dann klicken“.

2. Frage
Seit wann gibt es Saferinternet.at in Österreich?

3. Frage
Seit wann gibt es diesen Kettenbrief?
Ein kleiner Tipp: Verwende bei Google das Tool "beliebige Zeit", damit du schauen kann, wann zum ersten Mal darüber berichtet wurde.
Sag mal bitte allen leuten in deiner liste, dass sie den kontakt mit ‘Ute Christoff' nicht annehmen sollen! das ist ein Virus (über whats app u.s.w) der zerstört die ganze festplatte und zieht sich die daten runter, wenn ihn einer deiner kontakte erwischt, bist du auch betroffen, weil er sich durch die liste frisst! also kopier und schicken !!! Wenn dich die Nummer 0171 9626509 anruft,nimm ja nicht ab! Ist ein Hacker und es werden auch all deine Kontakte betroffen sein! Es ist heute Morgen auch von EUROP1 und RTL bestätigt worden!Weiterleiten!

4. Frage
Welche Firma hat Instagram 2012 gekauft?

5. Frage:
In welchem Jahr feierte das iPhone seinen 10. Geburtstag?

6. Frage
Unter der Telefonnummer 147 erreicht man in Österreich eine Einrichtung, bei der man sich über seine Probleme unterhalten kann. Wie heißt die Einrichtung?

7. Frage
1996 kam das erste Smartphone auf den Markt. Von welcher Firma kam das Gerät?

8. Frage
Passwörter sind sehr wichtig und darum sollte man sich diese gut merken und einmal im Jahr ändern. Deswegen gibt es einen internationalen Tag an dem man an das Ändern erinnert wird. Wann wird dieser jedes Jahr gefeiert?

9. Frage
In letzter Zeit sind viele Kundendaten (also auch Passwörter) ungeschützt im Internet gelandet. Welches Passwort mit 6 Stellen, wird am häufigsten verwendet (und solltest du daher auf keinen Fall verwenden)?

10. Frage
Kaum jemand liest Nutzungs- oder Datenschutzbedingungen, dabei stehen da immer wieder wichtige Informationen drinnen, die wir dadurch akzeptieren. Welche Apps darf man erst mit 13 Jahren benutzen oder vorher, wenn es die Eltern erlauben. Zähle mindestens 5 Apps auf.

11. und somit letzte Frage bei der Safer Internet Day Online Rätselrallye
Was feiern die WebChecker-News am Donnerstag, 09.02.2017?

Lösungen

1. mimikama (ZDDK ist die Abkürzung des Mottos)
2. 2005, 2015 wurde der 10. Geburtstag gefeiert (https://www.saferinternet.at/news/news-detail/article/wir-feiern-10-jahre-saferinternetat-543/)
3. 2013 wurde das erste Mal darüber berichtet
4. Facebook
5. 2017
6. Rat auf Draht
7. Nokia Communicator war zumindest das, was am bekanntesten war (https://futurezone.at/produkte/erstes-smartphone-nokia-communicator-kam-vor-20-jahren-auf-den-markt/215.692.333)
8. Jedes Jahr am 01. Februar
9. 123456
10. Folgende Antwort gelten: Facebook, Musical.ly, Instagram, WhatsApp, Snapchat, YouTube
11. Den 1. Geburtstag der WebChecker-News! Die Workshops gibt es schon seit 7 Jahren.